Freie Auswahl:

Suchen Sie sich einen Anbieter aus; wählen Sie Ihren eMail-Namen aus (Hinweis: viele, die 'Normalen', sind natürlich schon weg!), Sie haben sich ein gutes PW ausgedacht - los geht's:

 

Die Großen…

Es gibt zahllose Anbieter, gmail.com, yahoo.com, web.de, gmx.de. Plus, falls Sie zuhause einen Internet-Anschluss haben, bekommen Sie vom Betreiber meistens auch gleich eine (oder mehrere) 'geschenkt', also t-online.de, kabeldeutshcland.de, m-net.de usw. 

 

Ich kann und werde Ihnen die Anmeldung bei all' diesen verschiednen Anbietern nicht erklären - Sie sind alle erwachsen und haben bis heute auch schon mehrere tausend Formulare mehr oder weniger erfolgreich ausgefüllt - nicht anders bei einer eMail Einrichtung ..

Beispiele:

< click für groß >
< click für groß >

So sieht's zur Zeit (=das ändert sich öfter!) bei google.mail aus. Über die Vor- und Nachteiel haben wir gesprochen, mein persönlicher Hauptvorteil ist: mir stehen eine Vielzahl anderer, ebenfalls 'kostenfreier' Dienste aus dem Hause google zur Verfügung. … wenn ich's brauch …

 

 

< click für groß >
< click für groß >

Das möchte web.de von Ihnen alles wissen…

 

 

< click für groß >
< click für groß >

… und hier das Anmelde-Formular für GMX.

 

Bei allen Dreien finden Sie übrigens diese seltsamen 'captchas' ... was es damit auf sich hat, finden Sie selbst heraus, indem Sie auf captcha clicken... 

 

Viel Erfolg beim Anmelden!

Helfen Sie sich gegenseitig!